Neues aus dem Bayerischen Eisenbahnmuseum

Neues aus den Bereichen Museumsgeschehen, Fahrten und Veranstaltungen.

Mit dem Schienenbus ins Fränkische Seenland bzw. ins Bayerische Eisenbahnmuseum

(HGr)Am Sonntag, 19. September 2021 ist der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. mit dem Seenland-Express auf der Hesselbergbahn Nördlingen – Oettingen - Gunzenhausen unterwegs. An diesem Sonntag kommt der 1955 gebaute Schienenbus VT 98 9522 (798 522) zum Einsatz. Der Seenland-Express verbindet das Nördlinger Ries mit dem Fränkischen Seenland. ...
Weiterlesen
  251 Aufrufe

Dampfschnellzug „Oberpfalz“ mit der Schnellzugdampflok 001 180-9

(HGr) Im Rahmen einer Sonderfahrt kehrt die einzige betriebsfähige Neubaukessel-Schnellzugdampflok 001 180-9 des Vereins Bayerisches Eisenbahnmuseums e. V. (BEM) am 18. September 2021 in ihr früheres angestammtes und letztes DB-Einsatzgebiet zurück. Der Dampfschnellzug „Oberpfalz" fährt von Nördlingen bzw. München Hbf nach Neuenmarkt-Wirsberg, das ...
Weiterlesen
  1276 Aufrufe

Mit dem Seenland-Express zur Infoveranstaltung zur Bahnreaktivierung!

(HGr) „Verbindung zwischen Freunden" ist das Motto zur Reaktivierung der HESSELBERGBAHN zwischen Nördlingen und Gunzenhausen. Am Sonntag, 22. August 2021 gibt es dazu eine Infoveranstaltung am Bahnhof Wassertrüdingen. Grußworte sprechen u.a. 1. Bürgermeister Stefan Ultsch (Wassertrüdingen) und Landrat Dr. Ludwig. Für ein musikalisches Rahmenprogram...
Weiterlesen
  1320 Aufrufe

Sommer-Dampftage im Bahnbetriebswerk Nördlingen

Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. feiert 730 Jahre Lokomotivgeschichte (HGr) Am Wochenende 21. - 22. August 2021 veranstaltet der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. im Nördlinger Bahnbetriebswerk seine diesjährigen Sommer-Dampftage und in diesem Rahmen werden verschiedene große, runde Lokomotivgeburtstage gefeiert. Außerdem werden zusä...
Weiterlesen
  2374 Aufrufe

HESSELBERGBAHN unter Dampf

Dampfzugfahrten auf der Strecke Nördlingen –Wassertrüdingen – Gunzenhausen (HGr) Am Sonntag, 8. August ist die Dampflok 001 180-9 mit Personenzügen der BayernBahn GmbH auf der HESSELBERGBAHN unterwegs. Die HESSELBERGBAHN verbindet das Nördlinger Ries mit dem Fränkischen Seenland. Dabei befährt der Dampfzug die im Jahre 1849 als Teil der Ludwig...
Weiterlesen
  1306 Aufrufe

20. Rieser Teddybärentag im Nördlinger Bahnbetriebswerk

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt im Bayerischen Eisenbahnmuseum (HGr) Am Sonntag, 8. August 2021 veranstaltet der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. bereits zum 20. Mal im Nördlinger Bahnbetriebswerk den Rieser Teddybärentag. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt, wenn sie in Begleitung eines Erwachsenen kommen (Erwachsene haben ...
Weiterlesen
  1173 Aufrufe

Ausflug an den Tegernsee

Dampfzugfahrt von Nördlingen über München-Pasing nach Tegernsee (HGr) Am Samstag, 17. Juli 2021 bietet der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e.V. mit seinem Dampfzug „Tegernsee" von Nördlingen über Augsburg und München nach Tegernsee erstmals nach dem Lockdown wieder eine ganz besondere Reise durch Bayern an. Zum Einsatz kommt neben der 1943 gebau...
Weiterlesen
  1880 Aufrufe

Sonderöffnungstag „Oldtimer“ im Nördlinger Eisenbahnmuseum

Eisenbahnoldtimer treffen ihre gummibereiften Kollegen (HGr)Am Sonntag, 4. Juli 2021 findet im Bayerischen Eisenbahnmuseum (BEM) in Nördlingen der Sonderöffnungstag „Oldtimer" statt. Eine Teilnahme ist die ideale Gelegenheit für einen Familienausflug! Autofahrer und deren Mitfahrer, die nachweisen können, dass ihr Youngtimer mindestens 20 Jahre ode...
Weiterlesen
  996 Aufrufe

Aktualisierung: Aufruf zum Plandampf ‘Rübenverkehr im Ries!‘

Liebe Plandampfer, wir wollen im September 2021 an die erfolgreich durchgeführte Abfuhrkampagne des Vorjahres für Zuckerrüben aus dem Nördlinger Ries anknüpfen und dazu einige Rübenzüge unter ‚Voll-Plandampf' setzen. Dabei sollen im Ries auch erneut die in Deutschland inzwischen so raren ‚Dreischläger-Klänge' erlebbar werden! Mehr in unten...
Weiterlesen
  2520 Aufrufe

Absage Ammersee-Dampfzüge 2021

 Liebe Eisenbahnfreunde, in enger Abstimmung mit dem Bahnpark Augsburg mussten wir uns schweren Herzens dazu entscheiden, die gemeinsamen Fahrten von Nördlingen über Augsburg und weiter an den Ammersee auf 2022 zu verschieben. Der Grund ist die Corona-Pandemie und die von der Bayerischen Staatsregierung erlassenen Abstandsregeln im touristisch...
Weiterlesen
  2244 Aufrufe

Mit dem Dampfzug im Juni ins Fränkische Seenland bzw. ins Bayerische Eisenbahnmuseum

Erstmals Dampfzugfahrten auf der Strecke Nördlingen – Oettingen – Wassertrüdingen – Gunzenhausen im Jahr 2021 (HGr)Erinnern Sie sich an die Dampflokzeit, an die Dampfrösser, die im 19. und 20. Jahrhundert ganze Generationen fasziniert haben? Das Bayerische Eisenbahnmuseum e.V. stellt die Lokomotiven von einst nicht nur in seinem Nördlinger Eisenbah...
Weiterlesen
  973 Aufrufe

Das Bayerische Eisenbahnmuseum öffnet wieder seine Tore

 (HGr)Nachdem die Inzidenzwerte im Landkreis Donau-Ries über 5 Tage stabil unter 100 sind, öffnet der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. in Nördlingen ab dem 29. Mai wieder die Tore seines Museums. Ab diesem Tag können interessierte Besucher wieder das weitläufige Gelände mit der umfangreichen Fahrzeugsammlung besichtigen. Das Bayerische...
Weiterlesen
  1084 Aufrufe

Dampfbespannte Züge 2021

 (PZ) Aufgrund der gesunken Inzidenzen im Landkreis Donau-Ries plant der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. und die BayernBahn GmbH die Wiederaufnahme der dampfgeführten Züge zwischen Nördlingen und Gunzenhausen. Ab dem 6. Juni 2021 wird der Seenland-Express wieder unterwegs sein. Fahrzeiten und Fahrtermine werden kurzfristig bekann...
Weiterlesen
  815 Aufrufe

"Trakitionswandel im Ries" - Verschiebung auf 23.+24. Juli 2021

Schweren Herzens haben wir uns entschieden, die Fotozugfahrten zum ursprünglich geplanten Termin zu Himmelfahrt abzusagen und auf besser geeignete Bedingungen zum festgelegten Ersatztermin am Freitag/Samstag 23. und 24.Juli zu setzen.Die neuen Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier: PDF Datei herunterladen
  722 Aufrufe

Neuer Museums-Güterwagen im BEM Nördlingen

Nach 19 Jahren des Wartens ist es endlich gelungen, den mutmaßlich letzten noch erhaltenen Güterwagen der Bauart Kmmks 51 dem Nördlinger Museumsbestand zuzuführen und damit vor der drohenden Verschrottung zu retten. Der Wagen wurde zuletzt bei der Augsburger Localbahn noch als Lagerwagen für Motorteile und dergleichen benötigt. Erst mit Aufgabe der...
Weiterlesen
  526 Aufrufe

Bayerisches Eisenbahnmuseum schließt coronabedingt seine Tore

Durch die anhaltend hohen Inzidenzwerte im Landkreis Donau-Ries schließt der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. in Nördlingen die Tore seines Eisenbahnmuseums. Sobald wir wieder öffnen können werden wir Sie an dieser Stelle informieren. Bleiben Sie gesund ! Ihr Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. 
  907 Aufrufe

Bayerisches Eisenbahnmuseum hat weiterhin geöffnet

(HGr)Obwohl die Inzidenzwerte im Landkreis Donau-Ries gestiegen sind kann der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. in Nördlingen weiterhin die Tore seines Eisenbahnmuseums für interessierte Besucher öffnen. Solange der Inzidenzwert zwischen 50 und 100 liegt, kann man das Museum samstags und sonntags zwischen 10 und 17 Uhr besuchen, Voraussetzun...
Weiterlesen
  461 Aufrufe

Bayerisches Eisenbahnmuseum öffnet nach der Winterpause seine Tore

Aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte im Landkreis Donau-Ries und den beschlossenen Lockerungen öffnet der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V. in Nördlingen bereits im März seine Tore für interessierte Besucher. Ab dem 13. März können samstags und sonntags interessierte Besucher wieder das weitläufige Gelände mit der umfangreichen Fahrzeugsamml...
Weiterlesen
  632 Aufrufe

Aufruf zur Fotoveranstaltung ‘Traktionswandel im Ries‘

Aktualisierung der Abläufe (Update 5.März 2021): Um die Durchführung der Fotozug-Veranstaltung 'Traktionswandel im Ries' so eng wie möglich auf die jeweils gültigen Vorgaben zur Eindämmung der Pandemie abzustimmen, wird das Bayerische Eisenbahnmuseum (BEM) - die Feststellung der Kostendeckung zum Stichtag am 1.April 2021 vorausgesetzt - zwei Wochen...
Weiterlesen
  899 Aufrufe

Aktualisierung Fahrt 2104 „01-Schwaben-Rundfahrt“

Aufgrund einer coronabedingten Terminänderung wird die Fahrt 2104 "01-Schwaben-Rundfahrt" am 2. Oktober 2021 in den April 2022 verschoben. Wir streben aktuell an, für den 02. Oktober 2021ein interessantes Ersatzziel auszuarbeiten - Informationen dazu werden kurzfristig veröffentlicht. Auf bereits angemeldete Fahrgäste werden wir einzeln zugehen.&nb...
Weiterlesen
  543 Aufrufe

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://bayerisches-eisenbahnmuseum.de/