Bayerisches Eisenbahnmuseum

Mithelfen

Helfen Sie Mit!

Das Bayerische Eisenbahnmuseum wird rein ehrenamtlich betrieben.

 

Unterstützen Sie als Mitglied des Bayerischen Eisenbahnmuseums die älteste Museumsbahnvereinigung mit der größten privaten Fahrzeugsammlung Bayerns bei der:

  • -  Erhaltung lebendiger Eisenbahnatmosphäre vergangener Epochen

  • -  Traditionspflege des Eisenbahnwesens

  • -  Informative Volksbildung durch eine Verkehrspolitik "pro Bahn"

  • -  Studien historischer Technikgeschichte

  • -  Erhaltung und Pflege sozialgeschichtlich interessanter Arbeitsmethodik

  • -  Durchführung historischer Zugfahrten auf eigenen sowie DB-Strecken

  •  

  • Mitgliedsbeiträge:

- Erwachsene (ordentliches Mitglied): € 80

- Familienmitgliedschaft:  € 110

- Schüler, Studenten Auszubildende: € 40

- Kinder: € 40

 

Vorteile für Mitglieder:

Als Mitglied beim Bayerischen Eisenbahnmuseum erhalten Sie:

        • kostenlosen Eintritt in die Ausstellung des Bayerischen Eisenbahnmuseums in Nördlingen

        • -  rmäßigte Fahrkarten für alle vom BEM veranstaltete Sonderfahrten und Museumszüge

        • -  kostenfreien Bezug der vierteljährlich erscheinenden Mitgliederinformationen

        • -   die Möglichkeit, sich aktiv an der größten privaten Fahrzeugsammlung und Museumsbahn in Süddeutschland zu beteiligen.

Mitarbeiter laufend gesucht!

 

Selbstverständlich freuen wir uns jederzeit über eine aktive Mitarbeit in allen Bereichen und Tätigkeitsfeldern,insbesondere bei:

  • -  Fahrzeugaufarbeitung und -instandhaltung

  • -  Fahrbetrieb

  • -  Gelände- und Streckenunterhaltung

  • -  Service und Besucherbetreuung

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber Erwünscht.

 

Fragen Sie uns doch einfach. Wir freuen uns über jedes Mitglied (ob aktiv oder passiv).

Infoblatt und Aufnahmeantrag

 

Impressionen:

 

Aktuell

+++

 

Ferien-Dampftage am 26.+27. August 2017:

Bayerische Dampflok S 3/6 3673 (18 478) und Dampflok „Luci“ wieder unter Dampf

Museumszüge auf den Strecken Nördlingen-Harburg und Nördlingen-Gunzenhausen

Weitere Infos hier (Link)

+++

ACHTUNG:
Wegen Bauarbeiten sind bis auf weiteres keine Museumsfahrten auf der Romantischen Schiene Nördlingen-Dinkelsbühl-Feuchtwangen-Dombühl möglich.

 

+++

Öffnungszeiten 2017:

Mai-September:

Dienstag - Samstag von 12 - 16 Uhr
Sonntags von 10 - 17 Uhr 

+++

Alle Fernfahrten 2017 sind jetzt über das Buchungsformular buchbar (Link)

+++

Fernfahrtenprogramm 2017 steht zum Download (pdf) bereit

+++

BEM Jahresprogramm 2017 (Museum + Museumsbahn) steht zum Download (pdf) bereit

+++

Nä. Termine

Sa 26.08 - 09:00 - 17:00
In 7 Tagen:
Feriendampftage - Großes Dampflokfest in Nördlingen
So 27.08 - 09:00 - 17:00
In 8 Tagen:
Feriendampftage - Großes Dampflokfest in Nördlingen
So 27.08 - 09:35 - 18:10
In 8 Tagen:
ERSATZVERKEHR Museumsbahn: Nördlingen - Gunzenhausen (Dampfbetrieb)
So 03.09 - 10:00 - 17:20
In 15 Tagen:
Museumsbahn Landshut-Neuhausen (Diesekzugbetrieb)
So 10.09 - 10:00 - 17:00
In 22 Tagen:
11. Rieser Traktoren- und Schleppertreffen im Nördlinger Eiseinbahnmuseum
So 10.09 - 10:20 - 17:30
In 22 Tagen:
Museumsbahn Seenland-Express Nördlingen – Gunzenhausen (Dieselzugbetrieb)
So 24.09 - 09:35 - 18:10
In 36 Tagen:
Ausfall Museumsbahn Romantische Schiene: Nördlingen - Dinkelsbühl - Feuchtwangen - Dombühl (Triebwagenbetrieb)
Fr 29.09 - 17:00 - 0:00
In 41 Tagen:
Rieser Eisenbahnnostalgienacht
Sa 07.10 - 09:00 - 17:00
In 49 Tagen:
11. Rieser Eisenbahnerlebnistage
So 08.10 - 09:00 - 17:00
In 50 Tagen:
11. Rieser Eisenbahnerlebnistage

Impressum & Intern