Bayerisches Eisenbahnmuseum

Aktuelles

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr

Das Bayerische Eisenbahnmuseum e.V. Nördlingen
blickt auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr zurück.

Wir wünschen unseren Freunden und Gönnern
für das Weihnachtsfest
Stunden der Ruhe und Besinnung
sowie ein gesundes, erfolgreiches und
glückliches Neues Jahr 2017.

Ihr Team des
Bayerischen Eisenbahnmuseums e.V.

 

  • BEM-Weihnachtsgruss-2016-I

Simple Image Gallery Extended

03.12.2016 - Fernfahrtenprogramm 2017 des BEM und der BayernBahn online

Das Fernfahrtenprogramm 2017 des BEM und der BayernBahn für das Jahr 2017 steht ab sofort als Download und Printmedium zur Verfügung.

Viel Vergnügen bei der Lektüre und wir hoffen, für jeden Geschmack wieder etwas im Programm zu haben.

Klicken Sie auf den Link um das Jahresprogramm zu öffnen:

 BayBa2017 kl

26.11.2016 - BEM Jahresprogramm 2017 online

Das BEM Jahresprogramm für 2017 stehen nun zum Download bereit.

Der Kalender wird in den kommenden Wochen aktualisiert. Viel Vergnügen bei der Lektüre und wir hoffen, für jeden Geschmack wieder etwas im Programm zu haben.

Klicken Sie auf das Bild um das jeweilige PDF zu öffnen:

BEM-Jahresprogramm 2017 kl

Änderung im Weihnachtsfahrtenprogramm!

Die Fahrt 611 Weihnachts-Express am 10.12.16 nach Lindau am Bodensee muss leider aufgrund von verlängerten Bauarbeiten bei DB Netz abgesagt werden. Die Arbeiten am Tunnel Oberstaufen zwischen Immenstadt und Hergatz sollten eigentlich bereits im September abgeschlossen sein, wurden jedoch bis Fahrplanwechsel verlängert. Gleichzeitig ist am geplanten Fahrtermin die bereits am 1. Mai 2016 befahrene Alternativstrecke Buchloe - Memmingen - Leutkirch - Hergatz ebenfalls wegen Bauarbeiten gesperrt.

Da sich der Fahrtermin bereits einer regen Nachfrage erfreut, bieten wir am 10.12.16 nun eine Fahrt von München Ost über München-Pasing und Starnberg in die Skiregion Garmisch-Partenkirchen und weiter nach Mittenwald an. Zuglok wird vstl. die 52 8168 sein. Besonderes Highlight wird dabei sicherlich die Bergfahrt über die Karwendelbahn von Garmisch nach Mittenwald sein.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hoffen, dass wir mit dem neuen Fahrtziel eine attraktive Alternative anbieten können

Fahrpreise:

Ab München Ost, München-Pasing Preisstufe 7
Ab Starnberg Preisstufe 6

Voraussichtlicher Fahrplan:

München Ost ab 08:30 Uhr, München-Pasing ab 08:51, Starnberg 09:22 Uhr, Garmisch an 11:01 Uhr, Mittenwald an 11:54 Uhr
Mittenwald ab 16:04 Uhr, Garmisch ab 16:40 Uhr, Starnberg an 18:20 Uhr, München-Pasing an 18:45 Uhr, München Ost an 19:00 Uhr

 

  • 161210-001
  • 161210-002

Simple Image Gallery Extended

8.11.2016 - Ein Hauch von Hollywood auf der Romantischen Schiene

Für das Filmprojekt „Babylon Berlin“ als gemeinsame Produktion von ARD und SKY wurde Anfang des Jahres bundesweit nach einem Eisenbahnverkehrsunternehmen mit historischem Fahrzeugpark gesucht, der auch die nötigen logistischen Anforderungen erfüllen konnte. Grund waren die umfangreichen Eisenbahnszenen, die in den zwei Staffeln zu je acht 45-minütigen Folgen vorkommen. Grundlage für die insgesamt mit 40 Millionen budgetierte Produktion ist Volker Kutschers Roman "Der nasse Fisch", der im brodelnden Berlin der zwanziger Jahre spielt. Die in Nördlingen ansässige BayernBahn kam hier als verlässlicher Partner mit ihren einerseits historischen Fahrzeugen, andererseits aber mit ihrer aus dem Güterverkehr professionellen Unternehmensstruktur sprichwörtlich „zum Zug“.

Unter Leitung des Starregisseurs und Bambi Gewinners Tom Tykwer war eine Dampflok aus Nördlingen für insgesamt vier Wochen an verschiedenen Drehorten in Nordrhein-Westfalen für Filmaufnahmen im Einsatz, bevor am 01. November zusätzliche Aufnahmen auf der Romantischen Schiene zwischen Nördlingen und Feuchtwangen gedreht wurden. Grund für den relativ kurzfristigen Umzug nach Bayern war, dass im Ruhrgebiet keine private Eisenbahninfrastruktur verfügbar war, deren Zustand eine ausreichende Geschwindigkeit zuließ und gleichzeitig den Motivvorstellungen entsprach. Zwischen Dinkelsbühl und Feuchtwangen wurde man letztlich fündig – im Bereich der Wörnitz und dem Pfaffenholz wurden am vergangenen Dienstag Fahraufnahmen des Dampfzuges gedreht. Neben einem Stuntteam kam dabei auch ein Hubschrauber zum Einsatz, um Zug und Landschaft best möglich einzufangen.

Nach beinahe fünf Wochen am Stück ist das Feuer in der Lok inzwischen erloschen und Lokführer Stefan Marganitz und sein Heizer Max Gampfer gehen wieder ihrer normalen Arbeit nach. Während des Einsatzes hat die über 70 Jahre alte Lok etwa 300m³ Wasser verdampft, für die der Heizer gut 60t Kohle verfeuern musste.

Die Aufnahmen sind vstl. 2017 auf Sky und 2018 in der ARD zu sehen.

  • DSCF0008-2

Simple Image Gallery Extended

Aktuell

 

 

+++

Öffnungszeiten Museum 2017:

September:

Dienstag - Samstag von 12 - 16 Uhr
Sonntags von 10 - 17 Uhr 

Oktober:

Samstags von 12 - 16 Uhr 
Sonntags von 10 - 17 Uhr 

+++

Buchen Sie unsere Fernfahrten 2017 jetzt über das Buchungsformular (Link)

+++

Fernfahrtenprogramm 2017 steht zum Download (pdf) bereit

+++

BEM Jahresprogramm 2017 (Museum + Museumsbahn) steht zum Download (pdf) bereit

+++

Nä. Termine

So 24.09 - 09:35 - 18:10
In 3 Tagen:
Ausfall Museumsbahn Romantische Schiene: Nördlingen - Dinkelsbühl - Feuchtwangen - Dombühl (Triebwagenbetrieb)
Fr 29.09 - 17:00 - 0:00
In 8 Tagen:
Rieser Eisenbahnnostalgienacht
Sa 07.10 - 09:00 - 17:00
In 16 Tagen:
11. Rieser Eisenbahnerlebnistage
So 08.10 - 09:00 - 17:00
In 17 Tagen:
11. Rieser Eisenbahnerlebnistage
So 08.10 - 10:20 - 17:30
In 17 Tagen:
Museumsbahn Seenland-Express Nördlingen – Gunzenhausen (Dampfbetrieb)
So 15.10 - 10:00 - 17:20
In 24 Tagen:
Museumsbahn Landshut-Neuhausen (Dampfbetrieb)
Sa 21.10 - 07:00 - 21:00
In 29 Tagen:
Franken-Express II
Sa 21.10 - 08:00 - 20:00
In 30 Tagen:
Franken-Express I
So 29.10 - 09:35 - 18:10
In 38 Tagen:
Ausfall Museumsbahn Romantische Schiene: Nördlingen - Dinkelsbühl - Feuchtwangen - Dombühl (Dampfbetrieb)
Sa 02.12 - 07:00 - 22:00
In 72 Tagen:
Christkindl-Express

Impressum & Intern